NVO

Natur- und Vogelschutzverein Oberrieden

Get Adobe Flash player

Wildbienen-Hotels in der Pünt

Primarschule, NVO und Gemeinde spannen zusammen.

Verschiedene Wildbienen-Arten sind für ihren Nachwuchs auf trockene, geschützte Löcher, Röhren oder Risse angewiesen. Darin legen die solitären Wildbienen im Frühsommer ihre Eier ab, die sich bis zum nächsten Frühling Zeit lassen, um selbst zu Wildbienen zu werden. Wildbienen sind im Ökosystem als Bestäuber von vielen verschiedenen Pflanzen von grosser Bedeutung.

Zur Förderung der Wildbienen haben die Schüler und Schülerinnen der Klasse 2a zusammen mit ihrer Lehrerin Silvia Burlet 10 Wildbienen-Hotels gebaut, angemalt und anfangs Juli 2016 an einem Schopf auf dem Areal des Pünt-Schulhauses aufgehängt. Unterstützt wurden die fleissigen Zweitklässler von Schülern der 6. Klasse, die die vielen Brutlöcher gebohrt haben. Die Co-Präsidenten des NVO, Leo Vock und Maurus Frei, haben das Projekt ins Rollen gebracht und Material, Know-How und handwerkliche Vorarbeit geliefert. Nun warten wir, bis im nächsten Frühling die ersten wilden Bienen-Gäste in die Hotels einziehen!

Der NVO dankt allen Beteiligten herzlich für ihren Einsatz für die Natur und die Unterstützung – insbesondere allen Schülern!