NVO

Natur- und Vogelschutzverein Oberrieden

Get Adobe Flash player

Exkursion zu den Krebsen 8.7.2017

Rolf Schatz, Gemeinderat von Langnau (GLP), führte die rund 20 Teilnehmer durch die Welt der einheimischen Krebse. In Langnau am Albis betreibt der Fischerverein Thalwil eine Aufzuchtstation für Steinkrebse, um die stark bedrohten Bestände dieser Krebsart mit Aussetzungen zu unterstützen. Leider machen die invasiven amerikanischen Krebsarten den einheimischen Arten - Edelkrebs, Dohlenkrebs und Steinkrebs - das Leben schwer. Die Amerikaner tragen eine Pilzkrankheit mit sich, an welcher nur die einheimischen Krebsarten zugrunde gehen. So sind z.B. die Edelkrebse im Türlersee innert 1-2 Wochen verendet. Der NVO unterstützt das Engagement der Thalwiler Fischer für die einheimischen Krebse ideell und finanziell.






Your browser doesn't support Flash!